Compliance

Die Universe Technology sorgt für höchstmögliche Compliance mit der örtlichen Gesetzgebung.

Das Unternehmen hält sich an den Conduct of Employment Agencies and Employment Businesses Regulations (2003) in Großbritannien und an die jeweils geltende Gesetzgebung in Europa.

Darüber hinaus hält sich die Universe Technology an die Verfahrensregeln der REC (Recruitment and Employment Confederation) sowie an Best Practice. Alle Verträge werden von der REC auf Einhaltung der geltenden Vorschriften geprüft.

Die Universe Technology prüft die Referenzen und erhält die Zustimmung von Kandidaten, ehe sie diese für Positionen freigibt.

Die Universe Technology vergütet ihre Freiberufler gemäß den örtlichen Gepflogenheiten, um die Einhaltung der geltenden Steuer- und Sozialversicherungsgesetze sicherzustellen.

Die Universe Technology prüft in jedem Fall, dass ihre Freiberufler über die erforderlichen Berechtigungen verfügen, um im Zielland arbeiten zu dürfen.

Die Universe Technology ist gemäß dem Data Protection Act 1998 (Z5529044) registriert und verfolgt eine strenge Datenschutzpolitik, an die sich alle Mitarbeiter halten. Alle Daten werden physisch geschützt und alte gespeicherte Daten werden mit der Sicherheitssoftware von Blancco gereinigt (siehe Corporate Social Responsibility).

Die Universe Technology hält eine strenge Ethikpolitik (Universe Technology SAP-Recruitment-Qualität & Ethik) sowie eine Politik der kontinuierlichen Verbesserung als Teil ihres Qualitätsmanagementsystems (ISO 9001:2000) aufrecht.